KARRIERE ALS BÄCKER/IN IN DEINER BÄCKEREI

Dein Weg muss nach der Ausbildung zum/zur Bäckergesellen/in und der anschließenden Meisterprüfung noch lange nicht zu Ende sein. Du hast als Bäckermeister/in und Verkaufsleiter/in im Nahrungsmittelhandwerk viele verschiedene Möglichkeiten Karriere zu machen: Mache ein Studium, gehe ins Ausland oder bringe als Fachlehrer anderen dein Wissen bei! Oder du übernimmst eine leitende Position, führst Mitarbeiter oder machst Karriere als dein eigener Chef.

Generell gibt es für die hier beschriebenen Berufschancen für dich als Bäcker keine festgelegten Voraussetzungen. Wichtig ist, dass du bereits einige Jahre Berufserfahrung in einer Bäckerei sammeln konntest und dich am besten nebenher durch Seminare weitergebildet hast.

Hier findest du weitere Infos zum Studium ohne Abitur.

Du willst Karriere machen?

Du hast alles im Griff

Du hast alles im Griff

Du bist eine echte Führungs-
persönlichkeit? Dann leite als Produktionsleiter/in eine oder
mehrere Bäckereien!

STUDIUM OHNE ABITUR – EINE AUSBILDUNG MACHT’S MÖGLICH!

Studium ohne Abitur

Du brauchst kein Abitur, um zu studieren! Wer den Abschluss als Bäckermeister/in gemacht hat, qualifiziert sich damit für das Studium an einer Fachhochschule oder Universität. Mögliche Studienrichtungen sind:

  • Oecotrophologie
  • Lebensmitteltechnologie
  • Lebensmitteltechnik mit Schwerpunkt Bäckereitechnik

Weitere Studiengänge kannst du direkt an den jeweiligen Hochschulen erfragen.

Die Voraussetzungen für eine Zulassung an einer Hochschule sind überall verschieden. Du kannst dich daher selbst erkundigen, ob du an deiner Wunsch-Uni einen entsprechenden Studiengang besuchen kannst.