Zurück zur Übersicht

Position bzw. Adresse eventuell ungenau.

Ausbildung + Bachelor of Arts (BA) Betriebswirtschaft KMU

Berufsausbildung zum/zur Bäcker/in + Bachelor of Arts (BA) Betriebswirtschaft KMU

Wir wollen junge, lernstarke Menschen für das Handwerk begeistern und entwickeln dafür neue innovative Ausbildungswege.

Seit Oktober 2006 bietet die Berufsakademie Hamburg diesen Studiengang an. In einem einzigartigen Modell können (Fach-) Abiturienten dann eine berufliche Erstausbildung mit einem BWL-Studium kombinieren. Innerhalb von vier Jahren erwerben sie parallel ihren Gesellen- oder Facharbeiterabschluss und den international anerkannten Abschluss eines "Bachelor of Arts in Business Administration".
Der vierjährige Ausbildungsgang besteht aus zwei aufeinander abgestimmten Teilen, die parallel absolviert werden:

1. Handwerkliche (oder auch technisch-gewerbliche) berufliche Erstausbildung im Betrieb. Im Rahmen einer "normalen" beruflichen Ausbildung lernt ein Abiturient im Unternehmen. Die erforderliche Fachtheorie wird in Form eines spezifischen Berufsschulunterrichtes vermittelt. Dieser Ausbildungsteil wird mit der Gesellen- oder Facharbeiterprüfung abgeschlossen.

2. Ein betriebswirtschaftliches Vollstudium, das auf die spezifischen Belange und Bedingungen kleinerer und mittlerer Unternehmen ausgerichtet ist. Studienschwerpunkt des Hauptstudiums sind die Prozessabläufe in mittelständischen Betrieben und deren Leitung und Steuerung.

Mit dem dualen Bachelor-Studium werden Qualifikationen für Führungspositionen in Handwerk, Gewerbe und Dienstleistung vermittelt. Der mittelständischen Wirtschaft wird passgenau der benötigte Nachwuchs an Führungskräften geboten.

Als Voraussetzungen bringen Sie das Fachabitur, die Fachhochschulreife oder das Abitur sowie hohe Motivation, Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Disziplin mit.

Ausbildungsbeginn ist der 01.08. oder 01.09.2017, Studienbeginn ist der 01.10.2017.

Bitte bewerben Sie sich über die homepage: http://www.ba-hamburg.de.
Weitere Informationen und Kontaktaufnahme vor der Bewerbung: Ingrid Köster Tel. 040 35905-561

Berufsakademie Hamburg BA-H gGmbH

Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg


Telefon: +49 40 35905561
E-Mail: koester@ba-hamburg.de

Ansprechpartner/in

Ingrid Köster
Telefon: +494035905561

Fakten

  • Bäcker/-in
  • Stellentyp: Ausbildung
  • Voraussetzung: Fachabitur / Fachgebundene Hochschulreife
  • Arbeitsbeginn: 01.08.2017

Informiere dich!

Infos und Tipps

Richtig bewerben

Tätigkeiten Bäcker/in

Kneten,
Dekorieren,
Backen