Zurück zur Übersicht

Position bzw. Adresse eventuell ungenau.

Konditor (m/w)

Herzlich Wollkommen im Café Mohrenköpfle Confiserie, Ulmer Spezialitäten, Konditorei - über 100 Jahre Genuss

Traditionelles und Neues
Thomas und Sibylle Eckhardt führen in der 3. Generation das Café. Traditionsbewusst und mit vielen neuen Ideen, ihre Gäste zu verwöhnen.
Seit mehr als 100 Jahren schaffen wir kleine Kunstwerke zum Genießen.
Klasse statt Masse lautet im Traditionsbetrieb Mohrenköpfle das Motto, eine verlässlich hohe Qualität gilt hier ebenso als selbstverständlich. Den Kunden zu verwöhnen und ihm genussvolle Pausen zu bereiten, darin sehen Thomas und Sibylle Eckhardt ihre vornehmliche Aufgabe.
Dass sämtliche Confiserie-Produkte aus eigener Herstellung sind, versteht sich von selbst. Verwendung finden bei der Herstellung ausschließlich ausgesuchte Rohstoffe, deren Herkunft sich bis zu den Erzeugern zurückverfolgen lässt. Nach wie vor sind sämtliche Produkte des Mohrenköpfle immer ganz frisch zubereitet, und außerdem von Hand, wie schon 1910.

- Feine Kuchen- und Torten-Spezialitäten
- Schokolade aus eigener Herstellung
- Petit Fours und kleine Köstlichkeiten
- Pralinen
- Baumkuchen
- Ulmer Spezialitäten

Wir vergeben ab Herbst 2019 einen Ausbildungsplatz zum/r Konditor/in.

Konditoren und Konditorinnen wählen die Zutaten für die Herstellung von Konditoreiprodukten wie Torten, Kuchen, Pralinen, Süßspeisen, Party oder Käsegebäck aus, berechnen die benötigten Mengen und wiegen bzw. messen diese ab. Dann verarbeiten sie die Ausgangsstoffe per Hand oder mithilfe von Maschinen und Geräten. Sie mischen, portionieren und formen die Massen, etwa Teige, geben weitere Zutaten wie vorbereitetes Obst nach Rezept hinzu und geben alles in Backformen oder auf Backbleche. Nach dem Backen garnieren, glasieren oder zuckern Konditoren und Konditorinnen die Waren, z.B. Torten und Gebäck. Außerdem wirken sie bei der Warenpräsentation im Laden, beim Verkauf der Konditoreiwaren und bei der Kundenberatung mit.

Anforderungen:
• Geschicklichkeit und Sinn für Ästhetik (z.B. beim Dekorieren von Torten)
• Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Einhalten lebensmittelrechtlicher Vorschriften)
• Gute körperliche Konstitution (z.B. beim Heben von schweren Backblechen)

Schulfächer:
• Mathematik (z.B. beim Abwiegen von Zutaten und Umrechnen von Gewichtsangaben)
• Chemie (z.B. zum Verstehen der lebensmittelchemischen Grundlagen und der chemischen Prozesse beim Backen)
• Kunst (z.B. beim Dekorieren von Hochzeitstorten)

Sie finden sich in diesem Berufsfeld und dem Anforderungsprofil wieder. Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg oder per E-Mail zu.

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!


____________________________________________________________________

Konditorei Café Mohrenköpfle Thomas Eckhardt

Kramgasse 1
89073 Ulm, Donau


Telefon: +49 731 3749912
Fax: +49 731 3749913
E-Mail:

info@mohrenkoepfle-ulm.de

Ansprechpartner/in

Eckhardt
E-Mail:

info@mohrenkoepfle-ulm.de

Fakten

  • Konditor/-in
  • Stellentyp: Ausbildung
  • Voraussetzung: Hauptschulabschluss
  • Arbeitsbeginn: 16.05.2019

Informiere dich!

Infos und Tipps

Richtig bewerben

Tätigkeiten Bäcker/in

Kneten,
Dekorieren,
Backen