Zurück zur Übersicht

Position bzw. Adresse eventuell ungenau.

Ausbildung als Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Bäckerei

Als traditionsreiches Familienunternehmen leben wir unser Bäckerhandwerk seit 70 Jahren. Die Qualität unserer Produkte und insbesondere die Menschen, die sie herstellen oder verkaufen, stehen für uns immer im Mittelpunkt unseres Handelns.

Unsere Mitarbeiter/innen können sich bei uns als Teil einer großen Familie fühlen. Ihre Leistung wird anerkannt und Sie können sich in herzlicher Atmosphäre beruflich weiterentwickeln.


Wir sind ein erfolgreiches und innovatives Handwerks-Unternehmen mit derzeit 50 Filialen im Raum Südwestfalen.

Wir suchen für das Ausbildungsjahr 2019 Auszubildende (m/w) als Fachverkäufer/in - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) für die Filialen in:

Netphen, Siegen, Eiserfeld, Mudersbach, Kreuztal, Hilchenbach, Olpe, Wenden, Kirchhundem, Attendorn, Drolshagen, Lennestadt, Lüdenscheid und Bergneustadt.

Werden Sie Teil unseres Teams!


Was macht man in diesem Beruf?

Bäckerei-Fachverkäuferin hört sich erst einmal gemütlich an:

Das ist doch die nette Frau beim Bäcker hinter der Theke, die die Leute fragt: "Was hätten Sie denn gern?" und die dann die Brötchen in der Tüte über die Theke reicht. Das kann doch nicht so schwer sein – oder?

Tatsächlich haben unsere Verkäufer/innen einen sehr spannenden und abwechslungsreichen Beruf, denn in einer modernen Bäckerei verkaufen sie längst nicht mehr nur Brötchen und Brot:

Zunächst einmal sind sie unser Aushängeschild, denn sie pflegen den Kontakt zu unseren Kunden.
Wenn morgens die Ware geliefert wird, verwandeln die Verkäufer/innen Brotregal und Theke in eine Warenpräsentation, die dem Kunden schon beim ersten Schritt in den Laden Appetit macht. Sie backen aus den nachts frisch hergestellten Teiglingen Brötchen, Pizzaschnecken, Käsestangen und vieles mehr und müssen dabei den Ofen und den Gärschrank in der Filiale mit den verschiedenen Programmen bedienen können. Sie stellen Snacks her und richten Frühstücke an.

In größeren Filialen sind die Verkäufer/innen Barista und zaubern aus unserem fair gehandelten Bio-Kaffee leckere Kaffee-Spezialitäten.
Sie haben ein umfangreiches Fachwissen und beraten ihre Kunden zum Thema gesunde Ernährung. Sie sorgen dafür, dass unsere Filialen jederzeit unserem hohen Hygienestandard entsprechen.

Kassiert wird an modernen EDV-Kassen. Über diese Kassen bestellen die Verkäufer/innen auch eigenverantwortlich die Ware für den nächsten Tag – die Grundlage dafür, was am nächsten Tag verkauft wird. Und auch die Zahlen für ihre Filiale haben sie mit im Blick: sie kennen die verschiedenen Kennzahlen und besprechen diese mit ihrer Bezirksleitung. All dies kann eine Verkäufer/in natürlich erst nach ihrer Ausbildung!


Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Deine komplette Bewerbung, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf mit Foto und Schulzeugnissen:

Bäckerei Hesse KG
In der Welsmicke 8
57399 Kirchhundem


Interessante Infos auch unter: http://www.baeckerei-hesse.de/ausbildung.html

Bäckerei Hesse KG

57462 Olpe, Biggesee


Telefon: +49 2764 934846
E-Mail:

C.Nolte@baeckerei-hesse.de


Website:

www.baeckerei-hesse.de

Ansprechpartner/in

Hesse

Fakten

  • Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Bäckerei
  • Stellentyp: Ausbildung
  • Voraussetzung: nicht relevant
  • Arbeitsbeginn: 01.08.2019

Informiere dich!

Infos und Tipps

Richtig bewerben

Tätigkeiten Bäcker/in

Kneten,
Dekorieren,
Backen